Die Schule aktiv mitgestalten

Die Schülervertretung an der Praxis-HAK Völkermarkt

Der Jugend eine Stimme geben

Die Schülervertretung 2017/18: Jasmin Pernjak, Johannes Hobel und Sabrina Kolier (v.l.)

Jedes Jahr wird möglichst innerhalb der ersten fünf Wochen die Schülervertretung gewählt. In einer gleichen, unmittelbaren, geheimen und persönlichen Wahl gemäß Schulunterrichtsgesetz § 59 besitzen alle Schüler/innen unserer Schule ein Wahlrecht und können auch selbst kandidieren. Schulsprecher/in wird, wer mehr als fünfzig Prozent der Stimmen erhält. Gelingt dies nicht im ersten Wahlgang, findet eine Stichwahl zwischen den beiden stimmenstärksten Kandidat/innen statt.

Der Schulsprecher/die Schulsprecherin sowie die beiden Stellvertreter/innen – die stimmenstärksten Kandidat/innen des ersten Wahlgangs (unter Außerachtlassung der Punktezahl des Schulsprechers) – sind Mitglieder des Schulgemeinschaftsausschusses (SGA), vertreten die Interessen der Schüler/innen und gestalten das Schulleben aktiv mit.

Die Schülervertretung der Praxis-HAK Völkermarkt 2017/18:

Schulsprecher: Johannes Hobel (3AK)
Erste Stellvertreterin: Jasmin Pernjak (4BK)
Zweite Stellvertreterin: Sabrina Kolier (4AK)