Politikexperte Peter Wukounig beim Landeswettbewerb

,
Polit. Bildung_3BK_2018 (2)

Nahm für die Praxis-HAK teil: Peter Wukounig (3BK)

Rund 2.000 Schüler/innen der Mittleren und Höheren Schulen Kärntens nahmen in diesem Jahr am Schulwettbewerb Politische Bildung teil, nach der internen Ausscheidung ging heute im feierlichen Rahmen des Paracelsussaals des Villacher Rathauses das Landesfinale über die Bühne. Für die Praxis-HAK Völkermarkt nahm wie schon im Vorjahr Peter Wukounig (3BK) teil, der im schulinternen Wettbewerb Roy Zwinkels (2BK) und Alexander Jegart (4AK) auf die Plätze verwiesen hatte.

Wukounig konnte beim Landesfinale auf die Unterstützung seiner Klassenkollegen Philipp Dobrounig, Claudio Lipnik und Mathias Sagmeister sowie Prof. Daniela Wiedenbauer zählen und wurde im Beisein von Landesrätin Beate Prettner, Villachs Bürgermeister Günther Albel, Bildungsdirektor Rudolf Altersberger und Landesschulinspektor Klaus-Peter Haberl für seine Leistungen ausgezeichnet.

Mehr zum Bewerb finden Sie hier.