Zukunftsfit werden: Schüler coachen Senioren

, ,

Eine bereits lieb gewonnene Tradition sind die alljährlichen Computerkurse, die Schüler/innen der Praxis-HAK Völkermarkt abhalten, um junggebliebene Senior/innen mit den Möglichkeiten des Computers vertraut zu machen. Gemeinsam mit Robert Osou, treibende Kraft des Projekts „Aktiver Ruhestand“ der Raiffeisenbank Eberndorf, begrüßte Direktorin Michaela Graßler kürzlich wieder zahlreiche Gäste. Sie freut sich über ein Vorzeigeprojekt generationsübergreifender Zusammenarbeit: „Dass unsere Jugendlichen den Interessierten hier im persönlichen Gespräch Wege in neue Welten offenlegen, zeigt nicht nur die technische Kompetenz, sondern vor allem auch ihr soziales Engagement.“

Als Coach der Senior/innen, die bei der sechsten Auflage des Kurses mit den Potenzialen des Internets konfrontiert wurden, fungierten gecoacht von Prof. Mario Kraiger in diesem Jahr Lisa-Marie Krutner, David Kristof, Alois Meschnark, Adriana Nedwed und Michaela Uran. Graßler: „Ihnen gilt mein Dank. Sie verkörpern unseren Anspruch, als Vorreiter im Bereich eEducation nicht nur unseren Unterricht mit digitalen Mitteln zu verbessern, sondern auch die gesellschaftliche Entwicklung aktiv zu unterstützen.“