1AK goes Wahaha

,
1AK_Orientierungstage (8)_cut

Nicht nur ihren Paten lernten sie in diesen Tagen erstmals kennen, von 11. bis 12. Jänner verbrachten die Schüler/innen der 1AK, begleitet von Prof. Rosemarie Puff und Prof. Andrea Knauder, ihre Orientierungstage im Wahaha Paradise Resort in Feistritz im Rosental.

Nach einer vergnüglichen Busfahrt und einigen „Orientierungsherausforderungen“ konnten die Schüler/innen ihre Feng-Shui-Zimmer beziehen und sich mental auf den Kennenlern-Workshop mit unseren Schulsozialarbeiterinnen Simone Tschreschnig und Martina Miklau vorbereiten. Der Nachmittag diente gruppendynamischen Spielen, um sich selbst und auch die Gruppe neu kennenzulernen und gemeinsam diverse Situationen zu meistern. Ein harmonischer Ausklang wurde beim vorzüglichen Vier-Sterne-Abendessen gefunden, bevor Wellness-Oase sowie Fun-Sport-Halle erkundet und genossen wurden.

Am zweiten Tag konnten die Schüler/innen ihrer Kreativität in einem Mal-Workshop, geleitet von der freischaffenden Künstlerin Gudrun Zikulnig, freien Lauf lassen. Die Ergebnisse fanden auf riesengroßen Leinwänden Platz und werden demnächst in der Praxis-HAK Völkermarkt ausgestellt.

Am Nachmittag hieß es „Baba Wahaha“ – mit der deutlichen Absicht wiederzukommen.