Backstage: Was die Ballnacht ebenfalls unvergesslich machte

 

Der 40. Ball der Praxis-HAK Völkermarkt ging am 4. November 2017 unter dem Motto „Golden Moments – Cheers to 40 Years“ über die Bühne. Das Ballkomitee ermöglicht nun Einblicke in das turbulente Geschehen der rauschenden Ballnacht. 


So schön „Golden Moments“ auch war – dass dieser Abend völlig reibungslos ablief, können wir nicht behaupten. 

Beispielsweise mussten wir kurz vor Einlass noch über 350 Brötchen auf Tellern schön anrichten und servieren. Nebenbei mussten wir noch schnell ein paar Bilder von Maturanten aufhängen, auf die man vergessen hatte – dann konnte der Ballabend beginnen… Kurz nach 19 Uhr natürlich.  

Aber damit noch nicht genug. Bald merkten wir, dass unsere Lose fehlten – was macht man also, wenn man über 1.000 Lose einfach nicht mehr findet und der Ball schon stattfindet? Genau, man läuft in die Schule und schneidet 1.000 neue Lose aus… um 21:30 Uhr… während alle anderen UNSEREN Ballabend genießen. Ja, es war lustig! Als Maturantin hat man sich dabei auch irgendwie so gefühlt, als würde man vom Ball wie vor einer Hochzeit weglaufen – im Kleid und im Dunkeln. 

Kurz vor Mitternacht der nächste Schock! Der Hauptgewinn, ein Tablet, wurde in der Schule liegen gelassen. Naja, der Preis konnte dann trotzdem noch dem Gewinner übergeben werden – übrigens nochmals herzliche Gratulation an die Gewinner der Preise!

Trotz der vielen Herausforderungen, die am Ball passierten, müssen wir trotzdem sagen, dass wir diese großartig meisterten – das zeigt, was für ein gutes Team wir sind. Den restlichen Abend haben wir auch mehr als genossen und wir glauben, dass wir diese Ballnacht auch ewig in Erinnerung behalten werden. Und ganz ehrlich – ohne diese Herausforderungen wäre es auch langweilig geworden, oder? 😉 

Wir danken nochmals allen Sponsoren, Unterstützern, dem Elternverein, unseren Klassenvorständinnen Frau Professor Wiedenbauer und Frau Professor Konrad, Frau Direktorin Graßler, Herrn Professor Kraiger, Herrn Professor Erian, unserem Tanzlehrer Günther Kazianka und natürlich allen Helferinnen und Helfern und allen Beteiligten, die diesen Abend zu einem besonderen machten. 

Tamara Laßnig und Veronika Pudgar, stellvertretend für das Ballkomitee


Mehr zu „Golden Moments“ finden Sie hier.