Cross-Country: Praxis-HAK vertritt Bezirk bei Landesmeisterschaften

,

Die diesjährige Landesmeisterschaft im Cross-Country-Lauf fand am Dienstag, dem 24. Oktober 2017, in der wunderschönen Freizeitanlage „Wahaha Paradise Sport & Family Resort“ in Feistritz im Rosental statt. Ein Damenteam der Praxis-HAK Völkermarkt qualifizierte sich eine Woche zuvor bei den Bezirksmeisterschaften für diesen Wettbewerb und konnte somit bei herrlichem Herbstwetter in der wunderschönen Region für den Bezirk Völkermarkt an den Start gehen. Sehr starke Konkurrenz – immerhin die Siegermannschaften aus allen Bezirken Kärntens, auch Schulen mit sportlichem Schwerpunkt, die automatisch qualifiziert waren – und eine sehr anspruchsvolle Cross-Country-Strecke mit vielen Steigungen verlangten von den Läuferinnen alles ab.

Die Mädchen der Praxis-HAK Völkermarkt ließen sich dennoch nicht aus der Ruhe bringen, gingen voll motiviert in das Rennen, kämpften trotz des hohen vorgegebenen Tempos wie die Löwinnen, dachten nie ans Aufgeben – auch wenn die Schmerzen in den Muskeln sie an ihre Leistungsgrenze brachten. Ein Stockerlplatz ging sich jedoch nicht aus.

Es war ein besonderer Wettkampf für unsere Ladies. Sie konnten viel Erfahrung sammeln, inmitten der sportlichen Größen Kärntens, der besten Ausdauersportler, und sie konnten die Motivation für weitere Wettbewerbe verstärken: „Wir werden von nun an noch mehr trainieren und freuen uns jetzt schon auf den nächsten Event, das nächste Turnier, den Soccer!“ Diese Aussage erfreute ganz besonders Coach und Betreuer Prof. Erika Kraut-Leitgeb.