Multimediale Herausforderungen meistern

Management für Multimedia und Informationstechnologie an der Praxis-HAK Völkermarkt

Eigene Ideen technologieunterstützt verwirklichen

Digitale Medien bzw. Web-Content prägen unseren Alltag, sei es in Form von sozialen Netzwerken, Smartphones, Video- und Fotobeiträgen oder durch eine Vielzahl von Apps bzw. Internetauftritten. Dieser an der Praxis-HAK kärntenweit einzigartige, schulautonome Ausbildungsschwerpunkt Multimedia und Informationstechnologie (MIT) setzt sich zum Ziel, die immer wichtiger werdende Medien- und Technikkompetenz der Schüler/innen zu sämtlichen Bereichen der Medien- und Informationstechnologie zu schärfen und zu verbessern.

Durch jährlich stattfindende, praxisorientierte Medienprojekte im größeren Stil wird ein möglichst professioneller Einblick in sämtliche Bereiche der Medienproduktion gewährleistet, um optimal auf medientechnische Herausforderungen der Zukunft vorbereitet zu sein.

Der Ausbildungsschwerpunkt MIT verfolgt folgende Ausbildungsziele:

  • Vertiefung in den Bereichen Medientechnik, -informatik und -produktion
  • Verständnis über Abläufe komplexerer Medienprojekte (Planungsprozesse, Umsetzung bzw. Gestaltungsmittel, Publikations- und Distributionsmöglichkeiten)
  • Kenntnis über Webtechniken, Film-, Foto-, Design- und App-Produktionen, Datenbanksysteme sowie Netzwerktechnik
  • Anwendung der kreativen bzw. künstlerischen Potenziale
  • Übungsprojekte sowie Maturaprojekt und Diplomarbeit mit facheinschlägigem Schwerpunkt

Lehrinhalte nach Jahrgängen

III. Jahrgang

  • Grundlagen, Begriffserklärung, Abgrenzung, Teilbereiche des Medienmanagements

  • Rechtliche Aspekte der Mediennutzung

  • Grundlagen der Fotografie und Bildbearbeitung

  • Grundlagen des Medien- bzw. Webdesigns (Layoutierung, Grafiken, Styles)

  • Einführung in den Bereich „Web-Content-Management“

IV. Jahrgang

  • Schwerpunkt Desktop-Publishing und Film (Vor-, Haupt- und Postproduktion)

  • Grundlagen des E-Commerce, der (Online-)PR und Öffentlichkeitsarbeit

  • Vertiefung im Bereich „Web-Content-Management“ und Webprogrammierung

  • Grundlagen der Netzwerktechnik, Datenbanksysteme und Security

V. Jahrgang

  • Vertiefung im Bereich Web- bzw. App-Programmierung

  • Individuelle Vertiefungsmöglichkeiten in den Bereichen Webshop, Netzwerktechnik, Grafik & Design

  • Durchführung der Maturaprojekte

  • Erstellung der Diplomarbeit

Berufliche Perspektiven

Die Zukunft wird definitiv nicht weniger digital, fundierte Kompetenzen in den Bereichen Internettechnologie, digitale Mediengestaltung und Informatik werden in den kommenden Jahren wichtiger denn je. Nicht ohne Grund sehen wir uns an der Praxis-HAK u.a. als „Kompetenzzentrum für schulische Filmproduktionen“, denn Film vereint sämtliche Disziplinen (Planung, Technik, Schauspiel, Kreativität, Marketing, etc.).

Neben anderen Inhalten werden Absolvent/innen des Ausbildungsschwerpunktes MIT damit zur Ausübung sämtlicher Berufe in der zukunftsweisenden Medien- und IT-Branche befähigt. In Verbindung mit einer soliden wirtschaftlichen Ausbildung ergeben sich gute berufliche Perspektiven mit individuellen Vertiefungsmöglichkeiten. Das Fundament für ein einschlägiges (auch technikaffines) Studium an Universitäten oder Fachhochschulen ist damit ebenso gegeben.