Mit eigenen Ideen die Welt gestalten

Marketing, Tourismus und Eventmanagement an der Praxis-HAK Völkermarkt

Konzepte entwickeln und umsetzen

Als Gestalter der Region kooperiert die Praxis-HAK Völkermarkt insbesondere im Ausbildungsschwerpunkt Marketing, Tourismus und Eventmanagement (MTE) eng mit der Tourismusregion Klopeiner See – Südkärnten, um passend zur touristischen Strategie zukunftsorientierte Angebote zu entwickeln.

Neben dem Tourismus sind Marketing und die Organisation von Events die weiteren Säulen dieses in sich stark verwobenen Ausbildungsschwerpunktes. Events haben in diesem Bereich eine enorme Bedeutung und sind elementare Bausteine des Tourismus. Sie stellen zusätzliche Attraktionen dar, die sowohl Einheimische anziehen, als auch neue Gäste in die Region bringen.

Der Ausbildungsschwerpunkt MTE verfolgt folgende Ausbildungsziele:

  • Organisation, erfolgreiche Vermarktung und Durchführung von Events
  • Entwicklung von Marketingkonzepten für Tourismusbetriebe
  • Theoretische Inhalte zum Tourismus wie
    • wirtschaftliche Bedeutung des Tourismus in Österreich
    • aktuelle Trends und Herausforderungen im Tourismus
  • Maturaprojekt und Diplomarbeit mit touristischem oder wirtschaftlichem Schwerpunkt

Lehrinhalte nach Jahrgängen

III. Jahrgang

  • Grundlagen der Tourismus- und Freizeitwirtschaft

  • Grundbegriffe Event, Eventmarketing, Marketing von Events, Zusammenhang Events und Tourismus

  • Marketing von Tourismusbetrieben und Events

IV. Jahrgang

  • Rechtsgrundlagen und Risiken von Events und Tourismusbetrieben

  • Finanzierung im Tourismus und Finanzierung von Events

  • Sponsoring, Teamarbeit und Motivation

V. Jahrgang

  • Trends im Tourismus

  • Tourismuspolitik und Markenentwicklung im Tourismus

  • Durchführung der Maturaprojekte

  • Erstellung der Diplomarbeit

Berufliche Perspektiven

Der Tourismus besitzt in Kärnten einen enormen Beschäftigungsfaktor und bietet über 48.000 Menschen gute Perspektiven am Arbeitsmarkt direkt in der Region. Der Anspruch der Gäste steigt jedoch zusehends und erhöht so den Bedarf an qualifizierten Arbeitskräften kontinuierlich.

Wir bieten die Möglichkeit, durch Praktika bei unseren zahlreichen Kooperationspartnern in der Region in die Besonderheiten der Welt der Tourismusbetriebe einzutauchen oder auch die Tätigkeiten im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Marketing näher kennenzulernen und damit den Grundstein für die eigene Berufslaufbahn zu legen.