Einträge von Philipp Wernig

Professoren am Glatteis: 3. Eisstockturnier der Praxis-HAK

Bereits zum dritten Mal folgte ein Teil der Lehrerschaft der Praxis-HAK Völkermarkt der Einladung von Schulwart Günther Hanin und Prof. Philipp Wernigs zu einem Eisstockturnier, welches traditionell am Ende des Wintersemesters beim VST in Völkermarkt stattfindet. Wie jedes Jahr wurden vor Spielbeginn die Regeln sowie der Spielablauf erklärt und es wurde auch auf den Grundgedanken […]

,

Premiere: Eisstockturnier der Praxis-HAK

Die Kunsteinbahnen des VST waren Austragungsort des ersten Eisstockturniers der Praxis-HAK Völkermarkt, das am Nachmittag des Zeugnistages unter der Leitung von Günther Hanin und Prof. Philipp Wernig stattfand. Zunächst wurde eine interne Fortbildung abgehalten: Es galt vor Ort sämtliche mit dem Eisstocksport verbundenen Begriffe wie Moar, Daube, Kehre, 3er, 5er, 7er sowie Spielregeln und Spielablauf […]

,

„Zwei Kriege sollen Mahnung sein!“: 5AK bei Friedensvortrag in Tainach

„Die Folgen des großen Krieges“ lautete der letzte Vortrag von Dr. Josef Till, der sich im Bildungshaus Sodalitas in Tainach in einer Vortragsreihe intensiv mit dem Ersten Weltkrieg beschäftigt hat. Mit der Anwesenheit von 13 angehenden Maturant/innen der 5AK der Praxis-HAK Völkermarkt hatte er nicht gerechnet und war so positiv überrascht, dass er sie für […]

,

Friedensgedanken im Jubiläumsjahr: Buchpräsentation in Klagenfurt

Im heurigen Jahr gedenkt Österreich vielen bedeutenden historischen Ereignissen wie der Revolution 1848, dem Ende des Ersten Weltkriegs, der Gründung der Ersten Republik 1918 oder dem „Anschluss“ Österreichs an Hitlerdeutschland 1938. All diese „8er-Jahre“ entsprechen Zäsuren, die entweder konfliktreiche Zeiten beendeten oder in solche führten. Gründe genug, um im Unterricht nicht nur inhaltliche Schwerpunkte zu […]