Praxis-HAK erleben

Einblicke in den Schulalltag gewinnen

Die Wirtschaftsakademie im Süden Kärntens

Auch im Schuljahr 2020/21 präsentiert sich die Praxis-HAK Völkermarkt als eine offene Schule. Davon legen verschiedene Veranstaltungen ebenso Zeugnis ab wie die Zusammenarbeit mit Unternehmen, Vereinen und öffentlichen Institutionen in verschiedensten Projekten.

Hinweis: Aufgrund der Corona-Pandemie gilt es stets auch kurzfristig zu klären, welche Veranstaltungen tatsächlich realisiert werden können.

Für künftige Schüler/innen ist es allerdings gerade jetzt besonders spannend, das Konzept der Praxis-HAK Völkermarkt kennenzulernen. Mit dem Start des Schuljahres 2020/21 erfolgte eine umfassende Reform, mit der Smart-Learning-Klasse in Handelsakademie und Handelsschule für einen völlig veränderten Schul- und Unterrichtsalltag sorgen.

Das Konzeptupdate trägt dazu bei, die Absolvent/innen der Wirtschaftsakademie im Süden Kärntens ideal auf die veränderte Berufswelt vorzubereiten. Dazu zählen unter anderem die kontinuierliche Arbeit mit digitalen Endgeräten, der verstärkte Fokus auf – immer wieder auch mehrsprachige – Projektarbeit und Freiraum für persönliche Weiterentwicklung, ob durch zusätzliche Angebote oder Freiraum für kreatives Arbeiten.

Aus erster Hand: Termine zum Vormerken

Informationen des BMB zur Aufnahme an der BHS
Alles auf einen Blick: Der Folder der Praxis-HAK

Seit Schuljahr 2020/21: Smartes Arbeiten wird zum Alltag