Leitbild
Qualität in der Schule
Schuljahr 2016/17
Schuljahr 2015/16
Schuljahr 2014/15
Unsere EE-Zertifizierung
Schulentwicklungstag
Schuljahr 2013/14
Schuljahr 2012/13
Schuljahr 2011/12
Schuljahr 2010/11
Schuljahr 2009/10
Schuljahr 2008/09
Schuljahr 2007/08
Schuljahr 2006/07
Schuljahr 2005/06
Schuljahr 2004/05
Schuljahr 2003/04
Termine im Sommer 2017 und im SJ 2017/18
Termine im SJ 2016/17
Schulleitung / -verwaltung
Infos der Direktion
Lehrer/innen
   Was wurde aus...
   Lehrkörper im Archiv
   Lehrer/innen im Archiv
   Alle Mitgestalter...
Sprechstunden
Stundenpläne
Schüler/innen
Schüler-Vertretung
Schüler-Mediatoren
SGA und SGA-Vertreter
Bildungsberatung
Schulärztin
Schulsozialarbeit
Jugendcoaching
Eltern-Informationen
Neue Mittelschule
Wir auf  ==>>>   YouTube
Wir auf  ==>>>   facebook
Wir auf  ==>>> Instagram
Jahresberichte
Virtueller Rundgang
Lageplan
30 Jahre BHAK und BHAS
Impressum


Unsere Sponsoren

 Besuche unsere Sponsoren!
 
 
Klassenbuch
Webmail  Login
Moodle    Login
LMS         Login
 
 Das Portal der Wirtschaftsakademien Kärntens!
 
 ...wir sind zertifiziert!
 
 ...und das sind wir selbst!

 Mettingerstraße 16
 9100 Völkermarkt
 Tel.: 04232 / 2039
 Fax: 04232 / 2039 - 20
 E-Mail Adresse:
 bhak-voelk@lsr-ktn.gv.at
             Impressum

 
Redakteure
 
 mail to webmaster: h.e. 

 
Schulentwicklungstag


Der nächste Schritt...

Wie schon in den letzten 11 Jahren beschäftigten sich die Lehrerinnen und Lehrer der praxis-hak mit den neuen Herausforderungen von Schul­unter­richtsgesetz und Lehrplänen. In Vorträgen (Mag. Klaus Haberl, BM für Bildung und Frauen) und Workshops wurden die auf alle (Schüler/innen und Lehrer/innen) zukommenden Neuerungen analysiert und entsprechende notwendige Maßnahmen geplant.

Neuer LP, neue Grundlagen der LB, neue Semestrierung (mit den damit ver­bundenen Semesterprüfungen), neue RDP (schon vor dem neuen LP) kommen schließlich mit Riesenschritten auf Schüler/innen und Lehrer/innen zu!

Anmerkung: Die heurigen 1. Jahrgänge und Klassen betreffen alle neuen Maßnahmen, die darüber liegenden sind "nur" teilweise betroffen.

Entsprechende Informationen bekommen alle Schüler/innen der betroffenen Jahrgänge und deren Eltern rechtzeitig.

h.e., 2.10.2014

Mehr dazu siehe auch [hier]!