Einträge von Theresia Müller-Tschischej

, ,

2AK bei Kastner & Öhler in Graz: Vom Zufall zum Erfolgsfall

Das neue Semester startete für die 2AK mit einer Exkursion an die Mur. Nach einer kurzen Stadtrundfahrt ging es ins Univiertel von Graz, um einen Vorgeschmack auf das spätere Studentenleben zu erhalten. Ziel des Tages war jedoch das Kaufhaus Kastner & Öhler in der Innenstadt der steirischen Metropole, in der Annemarie Haindl, Assistentin der Geschäftsleitung, […]

, ,

Was ein Betriebsrat leistet: Workshop der 3AK

Erst kürzlich erhielten die Schüler/innen der 3AK Antworten auf die Fragen, warum sich Unternehmen verändern und wie solche Transformationsprozesse zu gestalten sind. Karl Schnögl, Geschäftsführer der Raiffeisenbank Eberndorf, hielt dazu einen Workshop ab. Nun bekamen sie Einblick in eine andere Perspektive: Josef Hirm berichtete in einem lebhaften Vortrag von seiner intensiven Arbeit als Betriebsratsvorsitzender der […]

,

Change Management: Wie verändern sich Unternehmen?

Warum verändern sich Unternehmen? Diese Frage bildete den Auftakt des spannenden Vortrags zum Thema Change Management von Mag. Karl Schnögl, Geschäftsführer der Raiffeisenbank Eberndorf, für die Schüler/innen der 3AK. Schögl vermittelte dabei lebendige Bilder zum theoretischen Wissen zu den Themen Führung, Motivation, Strategien und zur Bedeutung des professionellen Managens von Veränderungen. Umfeldveränderungen, Unzufriedenheit und Sehnsüchte […]

, ,

Insolvenzen aus mehreren Blickwinkeln

Helmut Ronacher, Geschäftskundenabteilung der Sparkasse in Völkermarkt und Absolvent der Praxis-HAK, und Dr. Andrea Diexer, Rechtsabteilung der Sparkasse in Klagenfurt, beleuchteten mit ihrer Patenklasse, der 5AK, das Thema Insolvenzrecht von zwei Seiten. Folgende Fragen beschäftigten dabei die Schülerinnen und Schüler der 5AKbesonders: Wie erkennt ein Firmenkundenberater im Vorfeld, dass Unternehmen in eine mögliche Krise schlittern? […]

,

Professionelle Marketingtipps für Wellax

Im winterlich verschneiten Völkermarkt nahm die 2AK, Patenklasse der Raika Eberndorf, an einem vierstündigen Marketing-Workshop unter der Leitung von Mag. Anita Kosic, Leiterin der Web-Bank, und Mag. Anja Aleschko, Mitarbeiterin der Web-Bank und Verantwortliche für Marketing, teil. Spannend war es für die Junior-Unternehmer/innen, den engen Zusammenhang zwischen den marketingpolitischen Überlegungen der Raika Eberndorf und jenen […]

Finanzierung für Privatkunden: Pate gibt 4AK neue Einblicke

Die 4AK besuchte nach einiger Zeit wieder ihr Patenunternehmen, die Volksbank Völkermarkt. Markus Romano, ehemaliger Schüler der Praxis-HAK in Völkermarkt und Leiter dieser Filiale, zeigte den Schüler/innen, dass sich die Bankenwelt im Wandel befindet und Strategien bzw. Vertriebskonzepte angepasst werden müssen, um am Bankenmarkt weiter erfolgreich sein zu können. Der Unterricht wurde somit in die […]

, , ,

Fit4Finance: Strahlende Sieger nach engem Finale

Jugendliche fit in finanziellen Dingen zu machen, sie auf den Lebensalltag vorzubereiten und Lernen mit Spaß und Spiel und vor allem neuen digitalen Medien zu verbinden und dabei noch tolle Preise zu vergeben, waren die hochgesteckten Ziele des Maturaprojektteams der 5AK mit Fabian Oitz, Gregor Enzi und Andreas Senfter (mehr dazu hier). Unterstützt durch den […]

, , ,

Juniors der 2ACK treffen Jungunternehmer Dominik Pototschnig

Die beiden Businessklassen 2ACK stehen in den Startlöchern, um in Kürze ihre Junior-Unternehmen zu gründen. Geschäftsideen werden entwickelt und Prototypen dazu gebaut. Viele Fragen stellen sich die Jugendlichen. Wird es uns gelingen, uns erfolgreich am Markt zu positionieren? Worauf sollten wir bei der Unternehmensgründung besonders achten? Um auf diese Fragen und viele andere eine Antwort […]

, , ,

Fit4finance – FONDiertes Wissen fördern

Das Maturaprojektteam Fit4Finance der 5AK mit Andreas Senfter, Gregor Enzi und Fabian Oitz macht Jugendliche gemeinsam mit der Raiffeisenbank Eberndorf, der Projektauftraggeberin, fit für den finanziellen Alltag. Schülerinnen und Schüler wissen Bescheid über den Aufbau des menschlichen Herzens, wissen, wie man Integral von Differenzial unterscheidet – doch oft wissen sie nicht, wie man mit Geld […]

, , , ,

3AK wird Teil des Projekts „E-Bike mobil in Südkärnten“

Anlässlich der Europäischen Mobilitätswoche trat die 3AK kräftig in die Pedale, band sie ihr Klassenpate DI Peter Plaimer vom Verein Regionalentwicklung Südkärnten doch in das Projekt „E-Bike mobil“ ein. „Es gilt die Jugend für das Thema ‚Mobilität und Klimaschutz‘ zu begeistern. Daher ist es wichtig, dass sich junge Menschen mit der Frage beschäftigen: Wie klima-aktiv […]