Estland und Bosnien-Herzegowina bzw. die Schüler/innen der dritten Klassen triumphierten beim heutigen Soccer-Turnier der Praxis-HAK Völkermarkt. Der Bewerb, das als Europameisterschaft abgehalten wurde, war am Morgen von Direktorin Michaela Graßler und Vizebürgermeister Markus Lakounigg feierlich eröffnet worden, für die abwesende Soccer-Präsidentin Prof. Erika Kraut-Leitgeb gab es seitens der Schüler/innen eine Videobotschaft.

Im Anschluss setzten sich in heiß umkämpften, bei den Burschen mitunter auch hart geführten Duellen die Jugendlichen der 3ABK gegen die Konkurrenz durch – und sie stellten mit Elisa Gurmann und Nina Marschnig (ex aequo) sowie Maximilian Dumpelnik auch die Toptorjäger des Turniers.

Im Anschluss an die Spiele, an denen dreizehn Teams teilnahmen, gab es die Siegerehrung. Prof. Bettina Pešec und Prof. Philipp Sattler, die das Turnier mustergültig mit den Schüler/innen aus Sportmanagement organisiert hatten, verlosten zudem attraktive Preise. Zahlreiche Jugendliche werden nicht nur mit Skikarten die Berge erobern, sondern auch den Wolfsberger AC im Heimspiel gegen den Rekordmeister Rapid Wien nach vorne peitschen.

Die Siegerteams auf einen Blick

Estland: Elisa Gurmann (K), Vivian Lamprecht, Nina Marschnig, Michelle Poličar, Laura Urban, Jasmin Vaegler

Bosnien-Herzegowina: Nicolas Lube (K), Simon Benetik, Maximilian Dumpelnik, Julian Kraiger, Daniel Wank

Weitere Bilder gibt’s – auch dank der Mitarbeit von Hannah Fido (2AK), Christina Mingko (4BK) und anderen – auf Facebook:

Die besten Schnappschüsse vom heutigen Soccer-Turnier gibt's hier und es kommen noch laufend weitere dazu! ⚽️📸 Danke…

Gepostet von Praxis-HAK Völkermarkt am Dienstag, 25. Februar 2020

Noch acht Tage bis zum Turnier der Turniere: Das Soccer 2020 wird auch in diesem Jahr wieder zu einem sportlichen Highlight für die Schüler/innen der Praxis-HAK Völkermarkt. Zur noch besseren Einstimmungen haben die Schüler/innen der vierten Klassen des Ausbildungsschwerpunkts Multimedia und Informationstechnologie verschiedene Teaser produziert. Unter Anleitung von Prof. Mario Kraiger machen Josef Pinter (4AK) und Laura Piwater (4BK) das Soccer-Turnier bereits schmackhaft:

Prof. Bettina Pesec, die in diesem Jahr gemeinsam mit Prof. Philipp Sattler das Turnier organisiert, schloss heute die Phase der Anmeldung ab. Folgende Teams sind mit dabei:

Mädchen

  • Kroatien (1ABK)

Nathalie Sadovnik (K), Janis Barth, Isabell Höberl, Anna-Maria Tomić, Alina Wedenig, Selina Weißnegger, Elena Wolfsberger

  • Weißrussland (2ABK)

Helena Kloss (K), Leonie Strutz, Emily Lakounigg, Mihaela Topalović, Sarah Glabuschnig, Celina Jesch, Dajana Miličević

  • Estland (3ABK)

Elisa Gurmann (K), Vivian Lamprecht, Nina Marschnig, Michelle Poličar, Lisa Schirnik, Laura Urban, Jasmin Vaegler

  • Frankreich (4ABCK)

Marion Reinwald (K), Michelle Kampusch, Antonia Fido, Diana Causevic, Clarissa Lipnik, Laura Piwater

  • Spanien (5AK)

Anna-Sophie Diederich (K), Tamara Dobrounig, Christina Hiessberger, Melisa Malovčić, Selina Persche

Burschen

  • Lettland (1ABK)

Noah Drobesch (K), Felix Figo, Antonio Kopić, Jürgen Koraschnigg, Thomas Leber, Armin Ljubovič, Marcel Mischitz, Kilian Streit, Josip Topalović

  • Andorra (2AK)

Philipp Maierhofer (K), Matthias Possautz, Pascal Romano Pascal, Florian Kogoj, Lukas Olschnig

  • Färöer (2ABK)

Marcel Zohar (K), Lukas Baumann, Thomas Hartl, Amin Husić, Andreas Kutej, Philipp Luschin, Lauro Schöndorfer

  • Bosnien-Herzegowina (3ABK)

Nicolas Lube (K), Simon Benetik, Maximilian Dumpelnik, Eldar Kotorić, Julian Kraiger, Daniel Wank

  • Niederlande (3BK)

Roy Zwinkels (K), Brahim Gashi, David Großauer, Franz Haimburger, Marcel Jann, Michael Schwab, Michael Sommer, Mic Wegner

  • Portugal (4AK)

Jonas Stadler (K), Lukas Egerer-Köhler, Tobias Hütter, Laurence Koberer, Paul Mailänder, Josef Pinter, Stephan Schmuck

  • Österreich (4ABK)

Kevin Svetnik (K), Sascha Frantar, Jakob Haimburger, Leon Hobel, Mathias Sagmeister, Norbert Schließer, Max Stocker, Samuel Straßer

  • Kosovo (5ABK)

Johannes Planteu (K), Fabian Anetitsch, Phillip Dobrounig, Antonio Jakovljevič, David Krassnig, Claudio Lipnik, Hardy Marolt, Peter Wukounig

Der Faschingsdienstag wird in diesem Jahr zum lebendigen Tag besonderer Art: Neben dem traditionellen Völkermarkter Faschingsumzug findet am 25. Februar 2020 auch das diesjährige Soccer-Turnier der Praxis-HAK Völkermarkt statt. Prof. Bettina Pešec verspricht: „Es wird ein Topevent, wie es unsere Jugendlichen schon lange lieben.“

Am Parkett werden auch heuer wieder Damen- und Herrenteams brillieren, auf die Sieger warten attraktive Preise. Auch das Motto betreffend, hat sich das Team aus dem Bereich Sportmanagement etwas einfallen lassen: Europameisterschaft! Da von 12. Juni bis 12. Juli 2020 die Fußballeuropameisterschaften in elf europäischen Städten wartet, holen die Sportprofessoren Pešec und Sattler die Endrunde auch nach Südkärnten.

Die neueste Ausgabe von Praxis-HAK 100 blickt am Tag vor den Präsentationen und Diskussionen der Diplomarbeiten zum Haupttermin 2019 auf den Arbeitsprozess der angehenden Maturant/innen. Im Video geben Schüler/innen des Maturajahrgangs der nächsten Generation wichtige Tipps, wie sie diese Hürde am Weg zur bestandenen Reife- und Diplomprüfung erfolgreich nehmen können.

Gestaltet wurde der Beitrag angeleitet von Prof. Mario Kraiger vom bereits bewährten Redaktionsteam des vierten Jahrgangs im Ausbildungsschwerpunkt Multimedia und Informationstechnologie.

Das Video ist wie gewohnt auf dem YouTube-Kanal der Praxis-HAK Völkermarkt abrufbar

Am Saisonstart war der Wolfsberger AC, Kärntens einziger Vertreter in der höchsten österreichischen Spielklasse, ein Abstiegskandidat, gestern machten die Wölfe mit einem 2:2 gegen die Admira alles klar: Die Lavanttaler sicherten sich nach 22 Runden einen Platz in der Meisterrunde und ließen damit unter anderem die Wiener Austria hinter sich. Rekordmeister Rapid Wien schaffte es gar nicht in die obere Tabellenhälfte und muss die erstmals in dieser Form durchgeführte Saison in der Qualifikationsgruppe beenden.

Beim gestrigen Herzschlagfinale mit dabei war auch eine Abordnung der Praxis-HAK Völkermarkt. Begleitet von Prof. Erika Kraut-Leitgeb fieberten die Sensationssieger des Soccer-Turniers aus der 3CK ebenso mit wie die Damenmannschaft der 3AK. Die Soccer-Gewinner waren für ihren Triumph mit Freikarten belohnt worden.

„Nicht nur der Einsatz der WAC-Kicker beeindruckte, auch taktisch konnten wir für das nächste Soccer-Turnier sicher einiges mitnehmen.“

– Prof. Erika Kraut-Leitgeb

Mehr zum kultigen Soccer-Turnier finden Sie hier.

Die neueste Ausgabe von Praxis-HAK 100 erscheint in der Extended Version und blickt gleich auf mehrere Highlights des jungen Jahres 2019. Das Team des Infomagazins der Praxis-HAK Völkermarkt besuchte die Infonight@Praxis-HAK, war bei der Neuauflage des Soccer-Turniers mit dabei und präsentiert Impressionen vom 14. Wirtschaftstag, der vor den Semesterferien zahlreiche Besucher in Völkermarkts Berufsbildende Höhere Schule gelockt hatte.

Gestaltet wurde der Beitrag angeleitet von Prof. Mario Kraiger vom bereits bewährten Redaktionsteam des vierten Jahrgangs im Ausbildungsschwerpunkt Multimedia und Informationstechnologie. Als Sprecher bzw. Sprecherin fungierten diesmal Janine Kummer (4AK), Claudio Lipnik und Peter Wukounig (beide 4BK).

Das Video ist wie gewohnt auf dem YouTube-Kanal der Praxis-HAK Völkermarkt abrufbar:

Während draußen fast schon frühlingshaftes Wetter lockte, fand in der Turnhalle heute das diesjährige Soccer-Turnier statt. Das kultige Hallenfußballturnier bot auch heuer wieder ambitionierte Damen- wie Herrenteams, die sich um den Sieg matchten.

Während im Damenbewerb sich nach fünf Jahren nun endlich die Fußballerinas der fünften Klassen den Pokal holen konnten, überraschte der SV Replach im Finale gegen die unterlegene Auswahl der Maturaklassen. Als Torschützenkönige krönten sich Jonas Stadler (3AK) bzw. Marion Reinwald (3CK) und Denise Polićar (5AK).

Folgende Mannschaften waren im Einsatz:

DamenHerren
Bros & Cons
AEK Athen
FC Kraut & RuabnFC Hermann lebt
FC Völkermarkt FC Porto & Versand
Fußballerinas
FC Southampton
Lostness FC
Pensionistenverein
Real Muenchen
SV Replach

Organisiert wurde das Turnier in bewährter Manier von Prof. Erika Kraut-Leitgeb und ihren Expert/innen aus dem Fach Sportmanagement. Unterstützend mit dabei waren zudem Prof. Philipp Sattler und Prof. Bettina Pešec. Kraut-Leitgeb dankte zudem Martin Jegart vom TV ASKÖ Klopeinersee – Südkärnten, der tatkräftig bei der Bereitstellung von Sachpreisen mithalf.

Weitere Fotos zum diesjährigen Soccer-Turnier finden Sie auf Facebook:

Gepostet von Praxis-HAK Völkermarkt am Dienstag, 5. Februar 2019

Auch in diesem Jahr wartet mit dem traditionellen Soccer-Turnier der Praxis-HAK Völkermarkt ein Highlight zum Abschluss des Wintersemesters. Am kommenden Dienstag duellieren sich Schüler/innen aus allen Jahrgängen im Turnsaal um die große Trophäe.

Organisiert wird das Event in bewährter Manier von Prof. Erika Kraut-Leitgeb und ihrem Expertenteam aus dem Bereich Sportmanagement. Die Begeisterung ist jedenfalls ungebrochen: Über 100 Jugendliche haben sich vorläufig als Aktive zum Turnier angemeldet, acht Herrenmannschaften und fünf Damenteams treten gegeneinander an.

Im Vorjahr sicherten sich Carina Miklau (3AK) und Fabian Anetitsch (5AK) die Torjägerkronen. Ob sie ihren Erfolg wiederholen können? Mehr zum Vorjahresturnier finden Sie hier.

Spätestens seit den Erfolgen der Damennationalmannschaft bei der Europameisterschaft in Frankreich im vergangenen Jahr ist Fußball in Österreich kein reiner Männersport mehr. Beim traditionellen Soccer-Turnier der Praxis-HAK Völkermarkt sind weibliche Teams längst mit Erfolg im Einsatz, im Februar waren sensationell gleich viele Damen- wie Herrenteams mit dabei.

Soccer2018_WAC_1

Die Gewinnerinnen lösten nun ihren Preis ein und besuchten gemeinsam mit Prof. Erika Kraut-Leitgeb ein Heimspiel des Wolfsberger AC, des einzigen Kärntner Vertreters in der höchsten österreichischen Spielklasse. Johanna Huber, Toptorschützin Carina Miklau (beide 2AK) und Marion Reinwald (2CK), im Februar erfolgreich unter spanischer Flagge angetreten, unterstützten die Heimelf, die sich aktuell in einer sportlichen Krise befindet, nach Kräften, konnten von der Tribüne der Lavanttalarena aus die 0:3-Niederlage gegen den Traditionsklub LASK Linz aber letztlich nicht verhindern.

Die neueste Ausgabe von Praxis-HAK 100, dem Infomagazin der Praxis-HAK Völkermarkt auf YouTube, ist online. Der Rückblick auf den Monat Februar steht passend zu den Olympischen Winterspielen ganz im Zeichen verschiedener sportlicher Aktivitäten – das diesjährige Soccer-Turnier und den Skitag auf der Petzen -, erinnert aber auch an den 13. Wirtschaftstag.

Gestaltet wurde der Beitrag angeleitet von Prof. Mario Kraiger vom bereits bekannten Redaktionsteam des vierten Jahrgangs im Ausbildungsschwerpunkt Multimedia und Informationstechnologie. Als Sprecher bzw. Sprecherin fungierten diesmal David Kristof, Vanessa Slamanig, Kerstin Petz (alle 4AK) – sowie Prof. Kraiger, der die Seher/innen in den Frühling führt.

Das Video ist wie gewohnt auf dem YouTube-Kanal der Praxis-HAK Völkermarkt abrufbar: