Einträge von Claudia Eberhard

, ,

Schülerinnen im Auftrag der Gesundheit

Michelle Müller und Ramona Jann, Schülerinnen der Praxis-HAK Völkermarkt, bekamen in der letzten Woche vor den Semesterferien die Möglichkeit, im Rahmen einer Veranstaltung des Umweltbildungszentrum Steiermark (UBZ) und der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK)  im JUFA Bleiburg eine dreitägigen Lehrgang zum Jugendgesundheits-Coach zu besuchen, um ihr Bewusstsein und Wissen zu erweitern. Die fachlich-methodische Ausbildung beinhaltet Themen der […]

Erste-Hilfe-Kurs am Wochenende

Und es war doch nicht ganz still im Schulhaus: 39 Schüler/innen der Praxis-HAK Völkermarkt absolvierten an zwei Wochenenden den 16-stündigen Erste-Hilfe-Grundkurs. Die Jugendlichen lernten und übten das Anlegen von Druckverbänden, Lagerungen, Wiederbelebung und noch viele weiter Notfallmaßnahmen. Prof. Claudia Eberhard hat den Kurs organisatorisch unterstützt: „Die Vortragenden Frau Dr. Mayr und Herr Pfeiffenberger beeindruckten mit großem […]

,

Kultgetränk Bier durch die Brille der Suchtprävention

Die ersten Klassen der Praxis-HAK Völkermarkt besuchten im Rahmen des Religions- und Naturwissenschaftsunterrichtes das Stadtmuseum in Villach. Die auslaufende Sonderausstellung widmet sich der kärntnerisch-steirischen Braukunst. Dabei wurden geschichtlich-kulturelle Aspekte ebenso wie physikalisch-chemische Aspekte erläutert.   Der Schwerpunkt dieser Exkursion widmete sich dem Thema Suchtprävention. Dabei wurden Jugendliche in ihrer Lebensrealität abgeholt und die Problematik von Alkohol als Genuss- und nicht als Rauschmittel diskutiert. Neben interessanten Faktenwissen über die […]

,

Nawi-Exkursion von 4BCK: Reptilien und Wald im Stadion

Die Schüler/innen der 4BK und 4CK besuchten im Rahmen des naturwissenschaftlichen Unterrichts heute in Klagenfurt den Reptilienzoo Happ und das Wörtherseestadion, um das umstrittene Projekt „For Forest“ zu begutachten.  Im Reptilienzoo Happ lernten die Jugendlichen etwas über unsere heimischen Reptilien kennen – und die besonders Mutigen unter ihnen legten sich eine Schlange um den Hals. In den Terrarien konnten sie Reptilien aller Welt bestaunen und sich Hintergrundwissen […]

,

Woraus besteht das Leben? 1BK stellt die großen Fragen

… und zwar im NAWI-Saal: Die Zelle ist als Grundbaustein jeglichen Lebens nur wenige µm groß. Sie leistet als biologische Organisationseinheit mit ihren zahlreichen Organellen Unglaubliches. Prof. Claudia Eberhard hat diese Inhalte den Schüler/innen der 1BK mittels Versuchen nahegebracht. Sie erklärt: „Die vielen neuen Begriffe wie Endoplasmatisches Retikulum, Mitochondrium etc. und deren verschiedenen Aufgaben sind […]

, ,

Volles Schneckentempo voraus! Vulkanland-Schneck an der Praxis-HAK

Das Schneckentempo dominierte den heutigen Vormittag an der Praxis-HAK Völkermarkt. Schüler/innen aller Jahrgänge absolvierten einen Workshop mit Lisa Mayer und Pamela Mayer-Prutsch von Vulkanland Schneck. Die beiden züchten die Steirische Vulkanlandschnecke und präsentierten ihr Projekt auf Einladung von Prof. Claudia Eberhard der Völkermarkter Jugend – von der Idee über die Firmengründung bis zur erfolgreichen Umsetzung. […]

, ,

Experimente: Was Wasser alles kann

„Nur ein Narr macht keine Experimente.“ Dieses Zitat wird dem bedeutenden Verhaltensforscher Charles Darwin (1809-1882) zugeschrieben – und an der Praxis-HAK Völkermarkt besitzt der Satz nahezu Leitbildcharakter. Demzufolge verwandelte auch Prof. Claudia Eberhard ihren Nawi-Saal einmal mehr in ein Versuchslabor und brachte den Schüler/innen aus 1AK, 1BK und 3BS die Potenziale des Wassers näher. Eberhard […]

,

1AK baut sich ihre eigene ökologische Welt

Nawi hautnah: Um sich die Vorgänge eines komplexen Ökosystems zu veranschaulichen, bauten die Schüler/innen der 1AK ihr eigenes unabhängiges Ökosystem im kleinen Maßstab. Prof. Claudia Eberhard betreute das Unterfangen: „Das selbsterstellte Modell eignet sich als ideales Versuchsmodell, mit dem die Kreisläufe des Ökosystems widergespiegelt werden können.“ Wie funktioniert dieses verschlossene Ökosystem? Pflanzen betreiben Photosynthese. Hierfür benötigen sie […]

, ,

Offene Herzen im Nawi-Saal

Zu mehreren Blutattentaten kam es heute in der 3AK im Fach Naturwissenschaften. Die Schüler/innen präparierten in Kleingruppen Schweine- und Putenherzen sowie eine Schweinelunge. Prof. Claudia Eberhard erklärt die Hintergründe des Workshops: „Das Thema Herz besitzt für jeden Menschen eine große Bedeutung. Die Jugendlichen kennen den theoretischen Aufbau des Herzens und Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystem. Anhand der […]

, ,

Lärmworkshop: 10.000 Schülerin stammt aus Völkermarkt

Am heutigen Vormittag wurde der NAWI-Saal der Praxis-HAK Völkermarkt zum Schauplatz eines spannenden Workshops eines Experten im Auftrag von AUVA und GKK. Lorenz Plötz brachte Schüler/innen aus gleich mehreren Jahrgängen nahe, welche Auswirkungen Lärm auf die Gesundheit des Menschen besitzt. Alltägliche Fragen standen dabei im Mittelpunkt. Welchen Einfluss hat laute Musik oder ein Musikkonzert auf […]