Einträge von Claudia Eberhard

,

Mit Video: Welt-Aids-Tag im Zeichen der Corona-Pandemie

Der heutige Tag erinnert uns an eine weitere Pandemie, die bis heute noch nicht besiegt wurde. Aus Solidarität gegenüber den Infizierten und zur Prävention neuer Ansteckungen möchte die 1AK der Praxis-HAK Völkermarkt ein kurzes Erklärvideo zum Thema HIV und AIDS veröffentlichen. Gestaltet wurde dies im Rahmen des Faches Naturwissenschaften. Die letzten Unterrichtseinheiten drehten sich rund […]

, ,

Leben mit HIV: Workshop zum Welt-Aids-Tag

Der Welt-Aids-Tag am 1. Dezember rückt näher und im Fach Naturwissenschaften werden die Schüler/innen auf diesen wichtigen Tag durch unterschiedliche Aufgaben und Projekte aufmerksam gemacht. Den Startschuss gaben die zweiten Klassen mit einem Online-Workshop mit Magdalena Holzer von der Aids-Hilfe Kärnten.   Anschaulich und umfangreich wurde über den HI-Virus und die Erkrankung Aids gesprochen. Die Aids-Hilfe Kärnten bot einen guten Überblick über ihre […]

, ,

Ein Kreativprojekt für den Kübel

Das Projekt Müllinsel verwandelt die Praxis-HAK Völkermarkt im Finale des Schuljahres in einen Kunstraum. Die SchülerInnen sind fleißig am Schneiden, Kleben und Wischen. Was steckt dahinter? Prof. Tanja Kramer und Prof. Claudia Eberhard hatten die Idee, zum Schulschluss das Thema Müll in den Vordergrund zu rücken. „Am Umgang mit dem Abfall lässt sich der Stand der Zivilisation […]

, ,

Ich tu’s für unsere Zukunft! 4AK und 4CK bei Expertenvorträgen zum Klimawandel

Für die Schüler/innen der 4AK und 4CK ist die Distance-Learning-Phase nun um eine Facette reicher. Sie hatten die Möglichkeit, in zwei Live-Einheiten über den Klimawandel mit renommierten Expert/innen online ins Gespräch zu kommen. Klimawissen aus erster Hand mit „Entwicklungshelfer“ Christian Salmhofer Christian Salmhofer von Klimabündnis Österreich begann seinen Vortrag mit einem aktuellen Video von Kabarettist […]

,

Expertenworkshops zum Klimawandel – in diesen Tagen virtuell

Auch wenn die Schule für die meisten weiterhin nur auf Distanz weitergeht, heißt das nicht, dass man nicht gemeinsam auch Expert/innen aufsuchen kann. So werden die Jugendlichen aus 4AK und 4CK kommende Woche im Nawi-Unterricht einen virtuellen Lehrausgang unternehmen. Klimawandel und Migration – Herausforderung des 21. Jahrhunderts Die Schüler/innen der 4CK dürfen am Montag zum […]

, ,

Schülerinnen im Auftrag der Gesundheit

Michelle Müller und Ramona Jann, Schülerinnen der Praxis-HAK Völkermarkt, bekamen in der letzten Woche vor den Semesterferien die Möglichkeit, im Rahmen einer Veranstaltung des Umweltbildungszentrum Steiermark (UBZ) und der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK)  im JUFA Bleiburg eine dreitägigen Lehrgang zum Jugendgesundheits-Coach zu besuchen, um ihr Bewusstsein und Wissen zu erweitern. Die fachlich-methodische Ausbildung beinhaltet Themen der […]

Erste-Hilfe-Kurs am Wochenende

Und es war doch nicht ganz still im Schulhaus: 39 Schüler/innen der Praxis-HAK Völkermarkt absolvierten an zwei Wochenenden den 16-stündigen Erste-Hilfe-Grundkurs. Die Jugendlichen lernten und übten das Anlegen von Druckverbänden, Lagerungen, Wiederbelebung und noch viele weiter Notfallmaßnahmen. Prof. Claudia Eberhard hat den Kurs organisatorisch unterstützt: „Die Vortragenden Frau Dr. Mayr und Herr Pfeiffenberger beeindruckten mit großem […]

,

Kultgetränk Bier durch die Brille der Suchtprävention

Die ersten Klassen der Praxis-HAK Völkermarkt besuchten im Rahmen des Religions- und Naturwissenschaftsunterrichtes das Stadtmuseum in Villach. Die auslaufende Sonderausstellung widmet sich der kärntnerisch-steirischen Braukunst. Dabei wurden geschichtlich-kulturelle Aspekte ebenso wie physikalisch-chemische Aspekte erläutert.   Der Schwerpunkt dieser Exkursion widmete sich dem Thema Suchtprävention. Dabei wurden Jugendliche in ihrer Lebensrealität abgeholt und die Problematik von Alkohol als Genuss- und nicht als Rauschmittel diskutiert. Neben interessanten Faktenwissen über die […]

,

Nawi-Exkursion von 4BCK: Reptilien und Wald im Stadion

Die Schüler/innen der 4BK und 4CK besuchten im Rahmen des naturwissenschaftlichen Unterrichts heute in Klagenfurt den Reptilienzoo Happ und das Wörtherseestadion, um das umstrittene Projekt „For Forest“ zu begutachten.  Im Reptilienzoo Happ lernten die Jugendlichen etwas über unsere heimischen Reptilien kennen – und die besonders Mutigen unter ihnen legten sich eine Schlange um den Hals. In den Terrarien konnten sie Reptilien aller Welt bestaunen und sich Hintergrundwissen […]

,

Woraus besteht das Leben? 1BK stellt die großen Fragen

… und zwar im NAWI-Saal: Die Zelle ist als Grundbaustein jeglichen Lebens nur wenige µm groß. Sie leistet als biologische Organisationseinheit mit ihren zahlreichen Organellen Unglaubliches. Prof. Claudia Eberhard hat diese Inhalte den Schüler/innen der 1BK mittels Versuchen nahegebracht. Sie erklärt: „Die vielen neuen Begriffe wie Endoplasmatisches Retikulum, Mitochondrium etc. und deren verschiedenen Aufgaben sind […]