Einträge von Martin Erian

, ,

Mihaela Topalović mit Rede zum 10. Oktober

Zum vierten Mal infolge wurde einem jungen Menschen der Praxis-HAK Völkermarkt die Ehre zuteil, die Feierlichkeiten am Vorabend des 10. Oktobers mit einer Rede zu eröffnen. Nach Johannes Hobel, Peter Wukounig und Anna Lobnig war es Mihaela Topalović, Schülerin der 4AK, die die Gelegenheit erhielt, ihre Gedanken vor der versammelten Festgemeinde vorzutragen. Menschen in meiner […]

Schülervertretung: Die Kandidat_innen stellen sich vor

Vier Kandidatinnen und zwei Kandidaten aus drei Jahrgängen stellen sich am Montag der Wahl für die Position der Schulsprecherin bzw. des Schulsprechers. Bereits am Freitag präsentierten sie sich persönlich den Klassen der Praxis-HAK Völkermarkt. Damit sich das Wahlvolk ein gutes Bild verschaffen kann, stellen sie sich nachfolgend noch einmal vor – in alphabetischer Reihenfolge. Gewählt […]

Schulsprecherwahl: Die Kandidat_innen stehen fest

Am kommenden Montag werden an der Praxis-HAK Völkermarkt die Wahlen der Klassensprecher_innen sowie der Schulsprecherin bzw. des Schulsprechers durchgeführt. Für die Schülervertretung kandidieren folgende Personen, die sich in den kommenden Tagen der Schulgemeinschaft noch einmal vorstellen: Hannah Fido (4AK) Celina Jesch (4BK) Emily Lakounigg (4BK) Florian Matschek (3AK) Elena Motschnik (2AK) Josef Neibersch (4AK)

Sichere Schule: Regelungen ab Montag

Mit dem heutigen Tag beendeten die Mitglieder der Schulgemeinschaft der Praxis-HAK Völkermarkt die dreiwöchige Sicherheitsphase zum Schulbeginn. Ab kommender Woche gelten damit entsprechend den Vorgaben des BMBWF neue Regelungen, wer sich regelmäßigen Testungen zu unterziehen hat. Die Bildungsdirektion für Kärnten informiert darüber in einem aktuellen Schreiben. Zu den Testungen wird festgehalten: Alle Schüler/innen, die nicht […]

, , ,

Frischer Lesestoff für Völkermarkts Schüler

Die gute Zusammenarbeit von Schule und Elternverein bringt einmal mehr Vorteile für die Schüler_innen der Praxis-HAK Völkermarkt. Zum dritten Mal in Folge ermöglichte es die großzügige Unterstützung durch den Vorstand des Elternvereins, dass in den Sommermonaten gleich mehrere aktuelle literarische Werke in Klassenstärke im regionalen Handel angeschafft werden konnten: Die Romane Sankt Irgendwas von Tamara […]

,

Kultur: Schülerinnen mit Ansprache zum Schulbeginn

Auch im neuen Schuljahr präsentiert die Praxis-HAK Völkermarkt immer wieder stolz Arbeiten kreativer Schüler_innen am hauseigenen Kulturblog. Den Auftakt auf kultur.hak-vk.at machen Alina Wedenig und Elena Wolfsberger (beide 3BK), die inspiriert von Erich Kästners Ansprache zum Schulbeginn eine Motivationsrede zum Start ins neue Jahr gestaltet haben. Darin arbeiten sie nicht nur ihre bisherige Schulkarriere auf, […]

Sprechstunden ab sofort flexibler

Lange Zeit war eine wöchentlich fixe Sprechstunde der übliche Weg, um den Austausch zwischen Eltern, Erziehungsberechtigten und Lehrkräften zu ermöglichen – und das war für viele Berufstätige organisatorisch eine große Herausforderung. Bereits vor den Erfahrungen der Corona-Pandemie herrschte an der Praxis-HAK Völkermarkt in diesem Zusammenhang hohe Flexibilität, und diese wird nun zum fixen Programm. „Die […]

,

Neu im Team: Sportler mit Wirtschaftserfahrung

Mit dem Start des Schuljahres 2021/22 feierte er seinen Einstand an der Praxis-HAK Völkermarkt: Prof. Christoph Kunter. Der gebürtige Lavanttaler unterrichtet ab sofort Bewegung und Sport sowie Geografie an der Wirtschaftsakademie im Süden Kärntens. Dabei war sein Weg ins Klassenzimmer nicht von Anfang vorprogrammiert. „Nach der HTL-Matura mit Schwerpunkt Betriebsinformatik war ich beinahe vier Jahre […]

,

Von Niederösterreich nach Südkärnten: Neuzugang mit digitalen Stärken

Gleich doppelten Zuwachs erhält das Kollegium der Praxis-HAK Völkermarkt zum Start des Schuljahres 2021/22. Aus der niederösterreichischen Landeshauptstadt St. Pölten stößt Prof. Manuela Frühwald zum Kreis der Kommerzialist_innen und stellt die Jugendlichen gleich vor eine – allerdings lösbare – Herausforderung: Noch im September steht die Hochzeit an und aus ihr wird Prof. Manuela Pinter. Die […]

Busbahnhof: Haltestellen während der Umbauphase

Der Busbahnhof im Zentrum Völkermarkts befindet sich derzeit im Umbau, um schon bald gerade für die Jugendlichen des Bezirks ein angenehmerer Aufenthaltsort zu sein. Das Mobilitätsbüro Südkärnten informiert daher mit folgendem Stadtplan über die Ersatzhaltestellen für die Phasen des Umbaus. Die positive Nachricht: Der Schulweg wird damit noch kürzer!